Badekappe: Empfehlungen 2020

Alles rund um deinen Schwimmsport

Badekappe

Willkommen bei unserem großen Badekappe Test 2020. Hier präsentieren wir Ihnen alle von uns näher verglichenen Badekappe. Wir haben Ihnen dazu ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt.

Damit möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen und Ihnen dabei helfen, die für Sie besten Badekappe zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren finden Sie auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie einen Badekappe kaufen möchten.

Das Wichtigste in Kürze

  • Info: Je nach Sportart / Verwendung gibt es unterschiedliche Badekappen
  • Achtung beim Kauf: auf Größe, Material und Verwendungszweck achten
  • Was kosten Badekappe: Damen, Herren & Kinder finden bereits etwas in der Preissektion zwischen 5 und 10 €
  • Direkt loslegenHier können Sie gleich eine Badekappe kaufen

Badekappe Test: Empfehlung der Redaktion

Herren Badekappe

Damen Badekappe

Kinder Badekappe

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie sich einen Badekappe kaufen

Sicher sind Ihnen schon im Fernsehen bei einer Schwimmübertragung die Badekappen aufgefallen.

Bei Profi-Schwimmern verringern diese messbar den Wasserwiderstand und schützen vor dem Chlorwasser. Aber auch Freizeitsportler oder klassische Schwimmer schätzen es, wenn die Haare trocken bleiben und die Ohren und Haare vor Salz- und Chlorwasser geschützt sind. Ansonsten kann verkeimtes Wasser ins Ohr gelangen und eine Mittelohrentzündung entstehen.

Die Auswahl bei einer Badekappe ist groß: Sie sind aus Polyamid, Silikon oder Polyester und weiteren Materialien und in vielen Farben erhältlich.

Warum braucht man eine Badekappe beim schwimmen?

Es gibt viele Gründe, weshalb Sie sich für eine Badekappe entscheiden können.

Zu den wichtigsten Argumenten zählen die trockenen Haare, die Sie dadurch behalten.

Auch vor Erkrankungen können Sie sich mit der Badekappe schützen und wenn Sie Schwimmsport betreiben, ist eine Badekappe unerlässlich.

Außerdem können Sie die Badekappe als modisches Highlight und echten Hingucker nutzen. Ihre Ohren werden außerdem vor Salz- und Chlorwasser geschützt.

Wann sollte man eine Badekappe tragen?

Mit einer Schwimmkappe haben Sie eine effektive Gesundheitsvorsorge. Gerade in beheizten Swimmingpools (Hotelanlage etc.) sind viele Krankheitserreger zu Hause.

In dem feuchtwarmen Klima fühlen sie sich wohl.

Ihrer Haut können diese Erreger nichts anhaben, außer Sie würden mit einer offenen Wunde baden gehen. Jedoch können sich die Keime und Bakterien in Ihrem Mund und Ihren Ohren einnisten und Krankheiten erzeugen.

Ihr Darm und Magen erholt sich schnell von diesen Turbulenzen, da diese Organe robuster sind von Natur aus. Aber Ihre Ohren sind diesen Attacken der Keime ungeschützt ausgesetzt.

Meistens halten sich Ohrenentzündungen hartnäckig, sind sehr schmerzhaft und müssen nicht selten mit Antibiotika behandelt werden.

Wenn Sie im Urlaub eine solche Entzündung bekommen, dann ist der Urlaub gelaufen und Sie dürfen mit einer Mittelohrentzündung nicht mehr zum Baden gehen.

Tipp: Besonders gefährdet sind auch Kinder, denn das Immunsystem der Kleinen ist schwächer.

Daher sind sie gegen Infektionen noch schlechter gewappnet.

Hier ist die Badekappe eine echte Lösung, um diesen Erkrankungen effektiv vorzubeugen. Das Erkältungsrisiko wird mit nassen Haaren grundsätzlich erhöht, denn damit kühlt der Kopf aus. Dadurch muss der Kreislauf viel Energie aufwenden, damit die anderen Organe auf Temperatur gehalten werden.

Die Abwehrkräfte werden so geschwächt.

Mit einer Badekappe können Sie Ihre Kinder und sich selbst vor Viren, Bakterien und Keimen schützen und Ihre Haare bleiben trocken und bilden ein Wärmepolster an Ihrem Kopf. Damit kann dieser nicht so auskühlen. 

Welche Vorteile und Nutzen hat eine Badekappe?

Die Vorteile einer Badehaube liegen für Sie auf der Hand:

Sie schützen sich und Ihre Familie damit vor Erkrankungen, vor einer Mittelohrentzündung und dem schädlichen Chlor- und Salzwasser.

Ein effektiver Erkältungsschutz für die ganze Familie und in Zeiten der Virenerkrankung ist eine Badehaube zusätzlich sinnvoll.

Außerdem bleiben Ihre Haare als positiver Nebeneffekt trocken und die Badehaube wirkt als Wärmeisolator.

Wenn Sie im Atlantik schwimmen, ist es ratsam, zwei Badehauben übereinander zu tragen, da hier die Temperaturen noch kälter sind und Sie sich so vor einer Auskühlung schützen und Ihr Immunsystem positiv unterstützen.

Was kostet eine Badekappe? 

Eine Badekappe kostet, je nach Material von 1,95 Euro bis ca. 13 Euro. Profi-Schwimmer können auch bis zu 30 Euro für eine hochwertige Badehaube bezahlen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren können Sie Badekoabben vergleichen und bewerten

 Auf was muss man beim Kauf einer Badekappe achten?

Größe

Die Bademützen gibt es in diversen Größen.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Badehaube eng sitzt bei Ihnen und Ihren Kindern, damit kein Wasser in die Ohren laufen kann.

Von S bis XL können Sie die Hauben kaufen und auch in Kindergrößen sind sie erhältlich.

Modell

Beim Modell kommt es darauf an, ob Sie Freizeitsportler oder Profi-Schwimmer sind.

Für den Profi eignet sich eine wettkampftaugliche Badekappe und bedeutet hier gegenüber der Konkurrenz, ein Optimum herzustellen beim Schwimmen.

Daher eignen sich hier glatte Badekappen aus Silikon gut, denn sie bieten dem Wasser keinen Widerstand. Das verschafft beim Wettkampf Zeitvorteile, denn hier zählt die Hundertstelsekunde.

Bei Wassertemperaturen unter 18 Grad Celsius können Sie auch zwei Schwimmkappen übereinander ziehen. Dann bleibt Ihr Kopf mollig warm.

Auch als Hingucker wird die Badekappe in der Damenwelt gerne eingesetzt. Mit Blumen verziert oder in knalligen Farben kann die Gummikappe ein echtes Highlight bei der Bademode darstellen.

Auch Badekappen im Vintage Retro-Style sind beliebt.

Badekappen für den Schwimmunterricht

Hier eignen sich die Sport-Badekappen am besten. Damit sind die Haare vor dem Chlorwasser geschützt und können nicht nass werden.

Kappen für lange Haare

Für lange Haare sind Silikonkappen perfekt, da sie nicht ziepen.

Für einen großen Kopf

Nutzen Sie hier die Größe XL und lassen Sie sich im Sportgeschäft beraten. 

Marken

Hier bietet der Markt eine Vielzahl an hochrangigen und qualitativ guten Marken. Im Sportgeschäft werden Ihnen die Marken aufgezeigt und die Beratung ist perfekt. 

Entscheidung: Welche Arten von Badekappen gibt es und welche ist der richtige für Sie?

Es gibt Badekappen mit Namen, personalisiert oder auch mit Blumen besetzt für den Modeeffekt.

Auch Badekappen mit Ohrenschutz sind gut, wenn man sich vor einer Mittelohrentzündung schützen möchte.

Badekappen mit UV Schutz sind vor allem für Kinder und beim Badeurlaub im Süden zu empfehlen.

Silikon oder Polyester, das entscheidet der Geschmack und der Einsatz der Kappe.

Eine Badekappe ist nicht nur ein modisches Highlight, sondern bietet Ihnen einen effektiven Schutz vor Viren, Bakterien und Keimen in Schwimmbädern und am Meer.

Entscheiden Sie sich für eine hochwertige Badekappe und wählen Sie innerhalb der vielfältigen Modelle. Ob Silikon oder Polyester, das ist Ihre Entscheidung.

Lassen Sie sich im Sport- oder Fachgeschäft beraten, welche Badekappe für Ihren individuellen Einsatz perfekt ist.

Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Tags: , , , ,